Dhammapada

Dhammapada

Die Weisheitslehren des Buddha
Aus dem Pali ins Deutsche neu übertragen und kommentiert von Munish B. Schiekel

Dhammapada – „Das Dhammapada ist eine Sammlung der Lehren des Buddha. Obwohl es ein wenig später auftauchte als verschiedene andere Schriften, so gibt es doch keinen Zweifel daran, daß die 423 Verse des Dhammapada die authentischen Lehren des Buddha enthalten. Sie drücken die Einsicht jenes besonderen Menschen aus, der gelitten hat, der den Weg praktiziert hat und der Transformation und Befreiung erreicht hat. Es gibt einen Buddha in uns allen. Das ist der Grund dafür, weshalb wir manchmal beim Lesen des Dhammapada den Eindruck haben, daß die Einsicht des Buddha ja unsere eigene Einsicht ist. Wenn wir das Dhammapada lesen und kontemplieren, so berühren wir in uns die Samen des Verstehens und des Mitgefühls, so daß sie wachsen können und uns und der Welt die Blumen der Einsicht und Befreiung schenken können.

Aus diesem Grund ist es segensreich, wenn wir das Dhammapada, wie etwa einen Spiegel, stets mit uns mitführen, so daß wir in unserem täglichen Leben Gelegenheiten haben mögen, darin der Wahren Natur nachzuspüren. Lassen Sie uns gemeinsam Dr. Schiekel für seine Liebe und Sorgfalt danken, mit der er diesen kostbaren Text bearbeitet und in die deutsche Sprache übertragen hat. Und lassen Sie uns wünschen, daß er und wir alle fähig sein mögen, unser tägliches Leben in Einklang mit der Weisheit zuleben, wie sie uns in den wunderschönen Versen des Dhammapada übermittelt wird.“

THICH NHAT HANH,
PLUM VILLAGE, FEBRUAR 1998.

Dhammapada – Schiekel


(Hrsg.: Meiner Meinung nach ist dies die vielleicht am besten lesbare Version des Dhammapada in deutscher Sprache. Probieren Sie es aus. Und wenn Sie Interesse an einer englischen Version haben, laden Sie sich die Version von Thomas Byrom herunter. Sie ist hervorragend in ihrer Darstellung der Worte des Buddha.) 😸



dhammapada

Dhammapada
Nach oben scrollen